Seiten

Donnerstag, 23. Mai 2019

Newsticker

Wo Ihr FriGGa/Micha und andere treffen könnt: auf die-opfer-der-agenda-2010.de findet Ihr unsere angemeldeten "Kreuzaktionen" 
 

FriGGa virtuell findet Ihr hier unter KONTAKT oder im Gästebuch

********************************
 Aktuelles
17.07.2017
Ralph Boes zu seinen News>>

22.07.2017: Horst Murken rügt auf allen Ebenen die Struktur des unrechtschaffenden Rechtsstaates, die Kosten und Verschleppungen, die ihn als Hartz-IV-Betroffenen belasten https://rechtsstaat8.blogger.de/stories/2651041/

21.07. 2017: aktualisierte Jobcenterdokumente von FriGGa >>
Vorgriff auf Ablehung von GOTHA im Fall meiner sanktionierten "Bewerbungsworte"

SANKTIONEN - jetzt auch im SONDERANGEBOT für Armutsrentner! 

Michael Fielsch seit     113     Tagen ohne Grundsicherung...
Aktuelles

anstehende TERMINE:

*25.08.2017: „Wir haben den Besitz und Du bist der Dreck“-Erpressungskomödie Raum 356 des Amtsgerichtes Wedding am Brunnenplatz 1 in 13357 Berlin.
*01.09.2017 11:30 und 12 Uhr HORST MURKEN im LSG Potsdam>>

*************************************************************
Interessanter Impuls
*************************************************************
04. Juli 2017: wenn ich (FriGGa) dem Jobcenter "Probleme mache" oder mir Dinge "herausnehme" (die ich aus meiner Perspektive jedem anderen Menschen zuspreche), werden "Faulheits"-Vorwürfe üblicherweise nicht damit begründet, dass ich als Repräsentantin der "Weißen" "kulturell/rassisch minderwertig oder unterlegen bin", man "von einer Weißen ja gar nichts anderes zu erwarten habe", sondern damit, dass ich ein Sonderfall sei (den man selbstverständlich auf Linie bringen will). Wäre ich nicht weiß, wäre vermutlich das "Generalisierende" der erste Ansatz bzw. ständig wiederkehrendes Diskussionsthema. Ich habe aufgrund meiner Hautfarbe Privilegien, die ich im Alltag gar nicht merke. Einladung zur Selbstreflexion für mich und andere WEISSE>>
*************************************************************
Ältere Termine, Links und News