Dienstag, 19. Februar 2019

SOLI mit #EULE aus dem #HambacherForst

"Eule" oder "UP Aachen VIII", eine junge anarchische Aktistin, wurde für ihre nicht durch Zeugenaussagen eindeutig belegbaren (und menschlich nur allzu nachvollziehbaren "Reflexe") nach (ungenehmigter) "Räumung" durch Polizisten zu neun Monaten Jugendknast verknackt... während 5 Polizisten sie "bearbeiteten", soll "Eule" diese vermeintlich versucht haben, "körperlich zu verletzen" und nicht nur "Widerstand auszuüben".
Der Richter bekundet seine eigene Gesinnungsjustiz, wenn man sich an den Aussagen der"taz" dazu orientiert:
http://www.taz.de/Hambi-Aktivistin-verurteilt/!5574470/

Montag, 18. Februar 2019

Mieterhöhungsverlangen vor Gericht - Urteils-Verkündigungs-Termin wird mit dieser Begründung verschoben


ALSO, wen es interessiert: NOTIERT EUCH 13. März 2019, 12 Uhr - und einen Tag vorher hier oder im Newsticker "anstehende Gerichts-Termine" nochmal nach Updates schauen...


Dienstag, 5. Februar 2019

Erfahrungsbericht: Abgabe von Unterlagen in Poststellen von Behörden

 Liebe Freunde, wir haben erfreuliche Nachrichten für Euch!


Wie wir jetzt tatsächlich herausgefunden haben durch die tätige Mithilfe sachkundiger Mitarbeiter des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg, gilt der Grundsatz, dass abgegebene Dokumente nur dann gerichtsfest sind, wenn eingereichte Unterlagen mit Eingangsstempel und Unterschrift des jeweils Empfangenden versehen werden.
Dies zu tun entspricht der geltenden Gesetzeslage für die Sachbearbeiter (Entgegennehmende Eurer Akten).

Samstag, 2. Februar 2019

Nachrichten vom unvergessenen geliebten...

Arbeitsvermittler! Meine "Muse" hat mich neu inspiriert!

Ich widme dem einen eigenen Blog

       💖 💗 💙💚💜 💝 💞 


Herr .... dessen Name nicht genannt wird.... Ich denke auch heute noch oft an Sie ;-)))