Freitag, 15. Mai 2020

08. 07. 2020: Mieterhöhungsverlangen Gerichtstermin in Berlin Mitte

Update 16.05. 2020:
erhielt soeben Kenntnis von einem Fax: DER GERICHTSTERMIN wurde VERLEGT auf den 8. JULI 9:45 - selber Saal 2807, Amtsgericht Berlin Mitte in der Littenstraße am Alex. U.a. wegen der vielen andern Termine, die wg.CORONA mehr Zeit brauchen und Saal muss gelüftet werden...

ursprünglicher (schon oft verschobener) Gerichtstermin 20. 05. 2020 - 11:00 Vermieter GEWOBAG gegen mich (FriGGa Wendt) 
wegen Mieterhöhungsverlangen von 2017 
Amtsgericht Berlin Mitte, Littenstr.12-17, Saal 2807 FINDET WOHL STATT - Gericht erlaubt Zutritt ohne Mundschutz und max. 5 Prozessbeobachtende
Einige Reaktionen auf die Ankündigung auf Twitter:

Ansonsten hab ich jede Menge neue "Freunde" aus Vermieterkreisen, die sagen, ich sei ein klassischer Nicht-mieter, der eigentum bewohnen solle, regen sich aber auch über "Hiermit kündige ich meinem Vermieter den Grund und Boden wegen Eigenbedarf" aufregen... auch ist das nett mal in solchen Kreisen Gesprächsthema zu sein... wenn auch vor allem als Zielscheibe für Ressentiments.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen