Sonntag, 14. Oktober 2018

Antwort der Bayerischen Polizei bzw. staatlichen Aufsicht zur "präventiven Verhaftung"

Die Polizei bzw. das bay. Staatsministerium antwortet auf die Anfrage zu präventiven Verhaftungen im Freistaat vor der #noS20 Demo in Salzburg



persönliche Vorbemerkung von FriGGa:

Ich bin sehr überrascht wie gut sie es erklären und dabei der von mir herausgelesene "Rechtfertigungstonfall" genau die Sorgen bestätigt, die Frau Ulla Jelpke - von mir geteilt -  äußerte.








ein Schreiben, in dem nichts "weiter hinzuzusetzen ist" (weil ich o.g. bereits bekommen habe), erreichte mich am 08.11.2018 von Seiten des Bay. Innenministeriums.

"FriGGas außerparlamentarische Anfragen"

hier entsteht eine Übersicht meiner Anfragen, Erfolge und über das, was ich "im Prozess" zu diversen Themen herausgefunden habe

Keine Kommentare:

Kommentar posten